Stehend von links: Tim Praschl, Moritz Hausmann, Joos Bruns, Jannik Schimmer und Elsa Buchheister. Kniend von links: Paul Flöring, Marius Dinkela und Torhüter Linus Rische.
01.06.2015

Die U8 der SG Gemeinde Schellerten gewinnt Fantasia Cup in Asel

Das Turnier am Pfingstsonntag begann für unsere U8 mit einer Hiobsbotschaft. Stammtorhüter Louis Drenge musste kurzfristig krankheitsbedingt passen. Für ihn hütete Abwehrchef Linus Rische das Tor unserer Mannschaft und das fehlerfrei.

In der Vorrunde blieb er gegen den SC Harsum (0:0), VfB Peine (2:0) und die JSG Oedelum/Hohenegg/Nettl. (1:0) ohne Gegentor, und war so ein wichtiger Garant für den Einzug in die Finalrunde der 3 Gruppensieger. Hier konnte sich die Mannschaft nach einem klaren 4:1 gegen den SC Drispenstedt am Ende sogar eine 0:2 Niederlage gegen den 1. JFC AEB Hildesheim leisten. Auch wenn man es nach dem Siegerfoto nicht vermuten würde, war Elsa Buchheister mit 6 Toren die erfolgreichste Torschützin. Paul Flöring (2), Joos Bruns (1) und der gesundheitlich schwer angeschlagene Moritz Hausmann (1) trafen für unser Team. Die in diesem Jahr stark verbesserten Jannik Schimmer, Tim Praschl und Marius Dinkela gehörten ebenfalls zur siegreichen Mannschaft. Bereits im letzten Jahr hatte die Mannschaft (als U7) den Cup in ihrer Altersklasse gewonnen.