SV Schellerten auf fussball.de
17.11.2015

Badminton als „Frühsport“

Seit nunmehr zwei Jahren heißt es am Samstagmorgen für die Badmintonspieler des SV Schellerten: Raus aus den Federn und rein in die Hallenschuhe. Im Oktober 2013 wurde die Badmintonsparte ins Leben gerufen. Seitdem trifft sich die gemischte Gruppe jeden Samstag um 9.00 Uhr, um dann für 2 Stunden im Einzel, Doppel oder Mixed gegeneinander anzutreten.

„Das ungezwungene Spiel mit Spaß und ohne Erfolgsdruck steht bei uns im Vordergrund“ so Spartenleiter Peter Haberstein. Mit einem Lächeln fügt er hinzu: „Aber Achtung: Wir legen großen Wert darauf, dass das Badmintonspiel nicht mit dem Federballspiel verwechselt wird, denn die Bälle fliegen hier deutlich schneller über das Netz. Gekämpft wird um jeden Ball.“ Die Badmintonsparte würde sich auch in Zukunft über weitere Mitspieler freuen. Mitgebracht werden sollte (sofern vorhanden) ein Badmintonschläger. Jeder Interessierte ab 14 Jahren darf gerne einfach vorbeischauen oder meldet sich vorher telefonisch bei Peter Haberstein, Tel. 05123-376373.